© 2019 Dr. Stephan Radda 

 

 

Impressum

 

 

Beruflicher Werdegang

 

1991 - 1998         Medizinstudium an der Universität Wien

1998 - 1999         Turnusarzt, Forschungstätigkeit

1999 - 2004         Facharztausbildung für Augenheilkunde und Optometrie

seit 2006              Leitung der Ambulanz für Makulaerkrankungen am Hanuschkrankenhaus, 1140 Wien

seit 2007              Ordination Augenzentrum Sievering, Sieveringerstraße 18/6, 1190 Wien (KFA, Wahlarzt)

seit 2012              Oberarzt am Hanuschkrankenhaus, 1140 Wien

seit 2014              Zweitordination im Imed19, Billrothstr. 49a, 1190 Wien (Wahlarzt)

seit 2017              Leitung der gesamten Ambulanz und IVOM-Klinik am Hanuschkrankenhaus

OA Dr. Stephan RADDA

Laufende Tätigkeiten

 

Mitglied der Netzhaut-Kommission der Österreichischen Ophthalmologischen Gesellschaft

Mitglied der European Society of Retina Specialists

Vortragstätigkeit mit Schwerpunkt Makulaerkrankungen

Inhaber des Fortbildungsdiploms der Österreichischen Ärztekammer

Privat

 

geboren am 5. September 1973 in Wien

österreichische Staatsbürgerschaft

verheiratet mit Mag. Pamela Radda

2 Söhne: Leon geb. 2006, Fabio geb. 2010